Exkursion zur Ausstellung CMPTR GRRRLZ im Hardware Medien Kunstverein Dortmund am 18.01.2019

Am 18.01.2019 fahren wir in den HMKV nach Dortmund und machen dort eine Führung durch die Ausstellung Cmptr Grrrlz. Wer sich anschließen möchte, kann sich bis zum 16.01.2019 bei nschroer@uni-koeln.de anmelden. Die Ausstellung Cmptr Grrrlz versammelt über 20 internationale künstlerische Positionen, die das Verhältnis von Geschlecht und Technologie in Geschichte und Gegenwart verhandeln. Computer Grlz beschäftigt sich mit der […]

Read more Exkursion zur Ausstellung CMPTR GRRRLZ im Hardware Medien Kunstverein Dortmund am 18.01.2019

Gastvortrag von Olga Holzschuh am 11.12.2018: like me

Ringvorlesung Master Intermedia Di, 11.12.2018 | 18:00 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | .theater R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln Der über den Display gebeugte Körper ist wohl eines der eingängigsten Motive, in welchem ein spezifisch zeitgenössisches Verhältnis von Technologien und ihren Nutzer*innen zum Ausdruck kommt. Solche paradigmatischen Posen und […]

Read more Gastvortrag von Olga Holzschuh am 11.12.2018: like me

Gastvortrag von Marisa Olson am 09.05.2018: WellWellWell, postinternet (art) & network culture

Ringvorlesung Master Intermedia Mi, 09.05.2018 | 18:00 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | .theater R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln WellWellWell (a riff on //www.) is Marisa Olson’s newest performative project to consider the nature of life in the postinternet …

Read more Gastvortrag von Marisa Olson am 09.05.2018: WellWellWell, postinternet (art) & network culture

Vortrag Konstanze Schütze am 09.05.2018: Mona Lisa und die Bilder der Gegenwart. Aktualisierungen für eine Kunstvermittlung am Bild

Abstract Das Internet, die Digitalisierung und die enorme Steigerung der Rechenleistungen verändern seit mehreren Jahrzehnten kulturelle Praxen online wie offline und haben so weitreichende wie durchgreifende Auswirkungen auf die Anforderungen des Alltags. Gerade die Bilder schei…

Read more Vortrag Konstanze Schütze am 09.05.2018: Mona Lisa und die Bilder der Gegenwart. Aktualisierungen für eine Kunstvermittlung am Bild

Vortrag Nora Perseke am 18.04.2018: Make your Code – Kunstprojekte mit Mikrocontrollern

Abstract Rolltreppen, Toaster, interaktive Kunstinstallationen: Alle gesteuert von Microcontrollern. Die Kleinstcomputer bewegen Motoren und regulieren Sensoren. Sie sind heutzutage schnell und einfach mittels visueller Programmiersprachen ansprechbar. Im Kunstbereich ist sicher …

Read more Vortrag Nora Perseke am 18.04.2018: Make your Code – Kunstprojekte mit Mikrocontrollern

Vortrag Kristin Klein am 08.12.2017: Über künstlerische Strategien des Brandings am Beispiel von »New Eelam«

Abstract NEW EELAM, ein Start-Up der Künstler*innen Christopher Kulendran Thomas und Annika Kuhlmann, spekuliert mit der Möglichkeit (globaler) postkapitalistischer Gesellschaftsformen. Es imaginiert Szenarien für das Leben einer wachsenden Klasse weltweitgewordener Nomad*innen, …

Read more Vortrag Kristin Klein am 08.12.2017: Über künstlerische Strategien des Brandings am Beispiel von »New Eelam«

Vortrag Manuel Zahn am 20.10.2017: Ästhetische Praxis als Medienkritik. Einführende Überlegungen und Fragen

Der erste Workshop in der Reihe Ästhetische Praxis als Medienkritik widmet sich dem Verhältnis von postdigitalen jugend­kulturellen Praktiken und dem medienpädagogischen Begriff der Medienkritik. Angesichts der aktuellen jugend- und popkulturellen Medienpraktiken, die mit Begriff…

Read more Vortrag Manuel Zahn am 20.10.2017: Ästhetische Praxis als Medienkritik. Einführende Überlegungen und Fragen

Vortrag Torsten Meyer am 20.10.2017: Kritik, Kontrolle, Postironie. Subversion in der Generation C

Abstract Der Modus der Kulturkritik, wie wir ihn von Rousseau bis Adorno kennen, ist ein „Reflexionsmodus der Moderne“ (Georg Bollenbeck). Moderne verstehe ich dabei als kulturelles Makromilieu, als Mediosphäre im Sinne der Mediologie Régis Debrays, das sich um bestimmte Kulturte…

Read more Vortrag Torsten Meyer am 20.10.2017: Kritik, Kontrolle, Postironie. Subversion in der Generation C

Vortrag Julieta Aranda am 04.05.2017: When the Ground Becomes Exposed

Abstract Aranda’s practice is informed by her long-term research on the relationships that art establishes with life, experience, time, and information at many levels. Art can function as a storehouse of words, in the same manner that the polar ice sheets are a storehouse of bact…

Read more Vortrag Julieta Aranda am 04.05.2017: When the Ground Becomes Exposed

Vortrag Benjamin Jörissen am 16.01.2016: Über Digitalität

Abstract Ausgehend vom Zusammenhang zwischen Subjekt, Bildung und Medialität spricht Benjamin Jörissen in seinem Beitrag aus allgemeinpädagogischer Perspektive über Digitalität. Sein Schwerpunkt bildet das Interface als Schnittstelle zwischen Digitalem und Materiellem. Der Vortra…

Read more Vortrag Benjamin Jörissen am 16.01.2016: Über Digitalität

Older posts