Vortrag von Francesca Schmidt: Digitalisierung feministisch gestalten. Netzpolitik für und in der digitalen Gesellschaft ist einem steten Wandel unterworfen.

Ein mögliches Digitalministerium steht mal wieder auf der politischen Agenda. Doch fehlen oft intersektionale feministische Perspektiven und Handlungsoptionen. Digitalisierung, die mittels Netzpolitik gesteuert werden soll(te), wird so oft zu einem Tool das gesellschaftliche Auss…

Read more Vortrag von Francesca Schmidt: Digitalisierung feministisch gestalten. Netzpolitik für und in der digitalen Gesellschaft ist einem steten Wandel unterworfen.

Vortrag von Martina Leeker am 22.06.2021: Kritik in digitalen Kulturen. Mit Ambivalenzen umgehen

Digitale Kulturen lassen sich als Geschichte einer äußerst ambivalenten Posthumanisierung rekonstruieren. In dieser werden Ko-Operationen erfunden und praktiziert, in denen sich technische und menschliche Agierende Handlungs- und Entscheidungsmacht teilen. Dieser Umstan…

Read more Vortrag von Martina Leeker am 22.06.2021: Kritik in digitalen Kulturen. Mit Ambivalenzen umgehen

Vortrag von MELT (Loren Britton & Isabel Paehr) am 01.06.2021: Fusing access, oozing barriers: trans*crip worlding as praxis

Abstract In this lecture we present works from our arts-design practice. We will set out to activate the practice of coalescing to discuss and propose trans* and neuroqueer ways of refusing access barriers and oozing expectations. Drawing from trans* feminism, crip technoscience,…

Read more Vortrag von MELT (Loren Britton & Isabel Paehr) am 01.06.2021: Fusing access, oozing barriers: trans*crip worlding as praxis

Vortrag von MELT (Loren Britton + Isabel Paehr) am 08.06.2021: fusing access, oozing barriers: trans*crip worlding as praxis

In this lecture we present works from our arts-design practice. We will set out to activate the practice of coalescing to discuss and propose trans* and neuroqueer ways of refusing access barriers and oozing expectations. Drawing from trans* feminism, crip technosc…

Read more Vortrag von MELT (Loren Britton + Isabel Paehr) am 08.06.2021: fusing access, oozing barriers: trans*crip worlding as praxis

Vortrag von Natalie Loveless am 12.05.2021: Situated Practices in Precarious Times

Abstract In this lecture Loveless explores the role art can play in attuning us differently within the convergence of crises that govern this time. Grounded in a return to Haraway’s germinal 1988 essay “Situated Knowledges: the Science Question in Femimism and the Privilege of Pa…

Read more Vortrag von Natalie Loveless am 12.05.2021: Situated Practices in Precarious Times

Vortrag von Natalie S. Loveless am 04.05.2021: Situated Practices in Precarious Times

In this lecture Loveless explores the role art can play in attuning us differently within the convergence of crises that govern this time. Grounded in a return to Haraway’s germinal 1988 essay “Situated Knowledges: the Science Question in Femimism and the Privilege of P…

Read more Vortrag von Natalie S. Loveless am 04.05.2021: Situated Practices in Precarious Times

Vortrag von Josephine Schmitt am 27.11.2020: Die Rolle des YouTube-Empfehlungsalgorithmus für den Kontakt mit extremistischen Inhalten

Abstract Der sogenannte Empfehlungsalgorithmus hat das Ziel die Nutzer*innen so lange wie möglich auf der Plattform zu halten und damit Einnahmen zu generieren. Dafür „lernt“ der Algorithmus, was die Nutzer*innen sehen und mögen. Laut einer US-amerikanischen Studie folgen ca. 81%…

Read more Vortrag von Josephine Schmitt am 27.11.2020: Die Rolle des YouTube-Empfehlungsalgorithmus für den Kontakt mit extremistischen Inhalten

Vortrag von Christian Katzenbach am 25.11.2020: Regulierung „durch“ Algorithmen?

Abstract Algorithmen werden vielfältige soziale Funktionen zugeschrieben: Vermeintlich entscheiden sie über die Vergabe von Krediten, über Potenziale auf dem Arbeitsmarkt, den schnellsten Weg zum Ziel und die Relevanz von Nachrichten. Zudem werden sie verantwortlich gemacht für d…

Read more Vortrag von Christian Katzenbach am 25.11.2020: Regulierung „durch“ Algorithmen?

Intermedia Winter School – Vortrag von Josephine B. Schmitt am 27.11.20: Von Algorithmen und Kaninchenlöchern – Die Rolle des YouTube-Empfehlungsalgorithmus für den Kontakt mit extremistischen Inhalten

Der sogenannte Empfehlungsalgorithmus hat das Ziel die Nutzer*innen so lange wie möglich auf der Plattform zu halten und damit Einnahmen zu generieren. Dafür „lernt“ der Algorithmus, was die Nutzer*innen sehen und mögen. Laut einer US-amerikanischen Studie folgen ca. 81% der User…

Read more Intermedia Winter School – Vortrag von Josephine B. Schmitt am 27.11.20: Von Algorithmen und Kaninchenlöchern – Die Rolle des YouTube-Empfehlungsalgorithmus für den Kontakt mit extremistischen Inhalten

Intermedia Winter School – Vortrag von Christian Katzenbach am 25.11.20: Regulierung „durch“ Algorithmen? Die Zuschreibung von Agency und das Motiv der technischen Lösung sozialer Probleme

Algorithmen werden vielfältige soziale Funktionen zugeschrieben: Vermeintlich entscheiden sie über die Vergabe von Krediten, über Potenziale auf dem Arbeitsmarkt, den schnellsten Weg zum Ziel und die Relevanz von Nachrichten. Zudem werden sie verantwortlich gemacht für die global…

Read more Intermedia Winter School – Vortrag von Christian Katzenbach am 25.11.20: Regulierung „durch“ Algorithmen? Die Zuschreibung von Agency und das Motiv der technischen Lösung sozialer Probleme

Older posts