Seminarreihe + Symposium „Critical Future(s) – Possible Procedures“

Im Sommersemester 2021 widmet sich die Seminarreihe + Symposium „Critical Future(s) – Possible Procedures“ der Vertiefung des  Semesterthemas. Die versammelten Seminare untersuchen aktuelle Narrative des Zusammenbruchs, thematisieren drängende Fragen des Anthropozä…

Read more Seminarreihe + Symposium „Critical Future(s) – Possible Procedures“

Vortrag von Suzanne Treister am 15.04.21: /Hypothetical Futures: From //’HEXEN 2039//‘ to //’Technoshamanic Systems’/

Suzanne Treister is currently based in London having lived in Australia, New York and Berlin. Initially recognized in the 1980s as a painter, she became a pioneer in the digital/new media/web based field from the beginning of the 1990s, making work about emerging technologies, de…

Read more Vortrag von Suzanne Treister am 15.04.21: /Hypothetical Futures: From //’HEXEN 2039//‘ to //’Technoshamanic Systems’/

THEORY ESPRESSO mit Torsten Meyer: “Curatorial Turn”

Welche Bedeutung hat der Curatorial Turn für die Kunstpädagogik? Welche Möglichkeiten eröffnen sich dank der Perspektivverschiebung vom Kurator zum Metakünstler auch für das Unterrichtsfach Kunst? Torsten Meyer skizziert seine Idee des Curatorial Turn in der Kunstpädagogik und lä…

Read more THEORY ESPRESSO mit Torsten Meyer: “Curatorial Turn”

THEORY ESPRESSO mit Torsten Meyer: “Flipping University“

Flipping University? Klingt akrobatisch und ein bisschen ist es das auch, wie Torsten Meyer in diesem Theory Espresso erklärt. Denn mit dieser Grundidee gestaltet er nicht nur seine Lehre, sondern hat auch in einem kooperativen Projekt zwei Jahre lang das Institut für Kunst und K…

Read more THEORY ESPRESSO mit Torsten Meyer: “Flipping University“

THEORY ESPRESSO mit Torsten Meyer: “Studium als transmediales Storytelling”

Studieren heißt seiner etymologischen Bedeutung nach sich eifrig mit etwas befassen, es zu erforschen suchen. Doch von einem Studium wird weitaus mehr erwartet als nur die intensive Beschäftigung mit dem Fach. Es soll befähigen mit dem Erlernten arbeiten zu können, es soll einen …

Read more THEORY ESPRESSO mit Torsten Meyer: “Studium als transmediales Storytelling”

Vortrag von Linus Eusterbrock, Christian Rolle, Matthias Krebs am 18.01.21: Ästhetische Erfahrungen und Körperlichkeit in der Appmusikpraxis

Musikapps für Smartphones und Tablets sind in informellen Musikpraktiken weit verbreitet. Welche spezifischen ästhetischen Erfahrungsmöglichkeiten zeigen sich dort, und welche Lernprozesse vollziehen die Musiker*innen mit Apps?Diesen Fragen widmet sich das Forschungsprojekt MuBiT…

Read more Vortrag von Linus Eusterbrock, Christian Rolle, Matthias Krebs am 18.01.21: Ästhetische Erfahrungen und Körperlichkeit in der Appmusikpraxis

THEORY ESPRESSO mit Konstanze Schütze und Kristin Klein “Post-Internet”

Was bedeutet Post-Internet und Post-Digitalität für Künstler_Innen, welche Auswirkungen haben die Phänomene auf die kunsttheoretische und kunstpädagogische Praxis? Konstanze Schütze und Kristin Klein geben einen prägnanten Einblick in die Thematik und damit auch in den Forschungs…

Read more THEORY ESPRESSO mit Konstanze Schütze und Kristin Klein “Post-Internet”

Vortrag von Manuel Zahn am 20.01.2021: Remix Art(s) Education

Dank der ubiquitär zur Verfügung stehenden digitalen Technologie kann heute potentiell jeder Animationen, Bilder oder Videos sampeln, kopieren, mischen, neu montieren und in Formen des Remix zurück ins World Wide Web geben und mittels derselben kommunizieren. Gleic…

Read more Vortrag von Manuel Zahn am 20.01.2021: Remix Art(s) Education

Vortrag von Kristin Klein, Eva Klein, Torsten Meyer & Manuel Zahn am 13.01.21: Einblicke in das Hinterzimmer der Forschung.

EINE WEBTOUR DURCH DAS FELD DER POST-INTERNET ART. Im Seminarraum zeigt sich nur ein kleiner Ausschnitt aus den Forschungsaktivitäten, die wesentlich zum Universitätsleben und darüber hinaus beitragen. Wie Themen und Fragen durch wen beforscht werden, die später potenziell in der…

Read more Vortrag von Kristin Klein, Eva Klein, Torsten Meyer & Manuel Zahn am 13.01.21: Einblicke in das Hinterzimmer der Forschung.

Vortrag von Josephine Schmitt am 27.11.2020: Die Rolle des YouTube-Empfehlungsalgorithmus für den Kontakt mit extremistischen Inhalten

Abstract Der sogenannte Empfehlungsalgorithmus hat das Ziel die Nutzer*innen so lange wie möglich auf der Plattform zu halten und damit Einnahmen zu generieren. Dafür „lernt“ der Algorithmus, was die Nutzer*innen sehen und mögen. Laut einer US-amerikanischen Studie folgen ca. 81%…

Read more Vortrag von Josephine Schmitt am 27.11.2020: Die Rolle des YouTube-Empfehlungsalgorithmus für den Kontakt mit extremistischen Inhalten

Older posts