Gastvortrag von Patrick Bettinger am 12.10.2018: Bildung und algorithmisierte Wirklichkeiten – Neue (Un-)Freiheiten digitaler Subjekte

Abstract Die Veranstaltungsreihe Art & Algorithms präsentiert und diskutieret an drei Abenden im NRW-Forum Düsseldorf jeweils eine künstlerische Arbeit zum Thema Big Data. In der ersten Veranstaltung am 12. Oktober 2018 war der Künstler Florian Mehnert zu Gast, der in den let…

Read more Gastvortrag von Patrick Bettinger am 12.10.2018: Bildung und algorithmisierte Wirklichkeiten – Neue (Un-)Freiheiten digitaler Subjekte

Gastvortrag von Benjamin Egger am 07.06.2018: Algorithmisch gestütztes Kuratieren

Abstract Der Vortrag geht von der Frage aus, inwiefern im Prozess der Ausstellungsproduktion das kuratorische Subjekt in der Ausstellung – gemeint ist das Ausstellungsdisplay – erfahrbar wird. Die daraus abgeleitete These ist, dass Kurator*innen kraft Ein-Bringung in das ausgeste…

Read more Gastvortrag von Benjamin Egger am 07.06.2018: Algorithmisch gestütztes Kuratieren

Vortrag Benjamin Jörissen am 16.01.2016: Über Digitalität

Abstract Ausgehend vom Zusammenhang zwischen Subjekt, Bildung und Medialität spricht Benjamin Jörissen in seinem Beitrag aus allgemeinpädagogischer Perspektive über Digitalität. Sein Schwerpunkt bildet das Interface als Schnittstelle zwischen Digitalem und Materiellem. Der Vortra…

Read more Vortrag Benjamin Jörissen am 16.01.2016: Über Digitalität

Vortrag Harald Gapski und Vera Lisakowski am 06.01.2016: Schnittstellen und Bezüge aus Sicht des Grimme-Instituts

Abstract Vor dem Hintergrund der für das akademische Jahr 2016/17 an der Universität zu Köln geplanten internationalen Tagung zu Fragen einer Post-Internet Arts Education werden einige Aspekte aus Sicht des Grimme-Instituts benannt werden, die Impulse und Ideen zur Vor- und Nachb…

Read more Vortrag Harald Gapski und Vera Lisakowski am 06.01.2016: Schnittstellen und Bezüge aus Sicht des Grimme-Instituts