Vortrag von Kristin Klein am 03.07.2018: Hyperlinks or it didn’t happen. Kunst und ihre Zirkulation nach dem Internet

Abstract Der für diesen Vortrag von der Künstlerin Cécile B. Evans geliehene Titel „Hyperlinks or it didn’t happen“ verweist auf veränderte Bedingungen von Kunst nach der Alltäglichwerdung des Internets. Die Zirkulation von Bildern und medialem Content in erhöhter Geschwindigkeit…

Read more Vortrag von Kristin Klein am 03.07.2018: Hyperlinks or it didn’t happen. Kunst und ihre Zirkulation nach dem Internet

Vortrag von Kristin Klein am 03.07.2018: Hyperlinks or it didn’t happen. Kunst und ihre Zirkulation nach dem Internet

Ringvorlesung Master Intermedia Di, 03.07.2018 | 18:00 Uhr Institut für Kunst und Kunsttheorie | Block B | .theater R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln Aaron Graham, „HAIR STRAIGHTENER USED TO COOK INDIVIDUAL PIECE OF BACON“, 2012. Der für diesen Vortrag von der Künstl…

Read more Vortrag von Kristin Klein am 03.07.2018: Hyperlinks or it didn’t happen. Kunst und ihre Zirkulation nach dem Internet

Gastvortrag von Inke Arns am 07.06.2018: Von alien matter zur Welt ohne Uns

Abstract Inke Arns spricht über zwei aktuelle, von ihr kuratierte Ausstellungen: Die Welt Ohne Uns (HMKV Dortmund, Ljubljana, Rijeka 2016/17) und alien matter (transmediale Festival, HKW Berlin, 2017). „Alien matter“ ist eine vom Menschen gemachte, ihm aber gleichzeitig radikal f…

Read more Gastvortrag von Inke Arns am 07.06.2018: Von alien matter zur Welt ohne Uns

Gastvortrag von Magdalena Götz am 07.06.2018: Post-Digital – Post-Partizipativ? Diskurse und Praktiken der (Post-)Partizipation in der aktuellen Medienkunst

Abstract Im Kontext der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung mittels des Internets seit den 1990er Jahren und insbesondere zu Beginn des 21. Jahrhunderts etablierten sich beteiligende Angebote und Strukturen zu einem bestimmenden Paradigma. Durch den Einsatz digitaler, vern…

Read more Gastvortrag von Magdalena Götz am 07.06.2018: Post-Digital – Post-Partizipativ? Diskurse und Praktiken der (Post-)Partizipation in der aktuellen Medienkunst

Vortrag Konstanze Schütze am 09.05.2018: Mona Lisa und die Bilder der Gegenwart. Aktualisierungen für eine Kunstvermittlung am Bild

Abstract Das Internet, die Digitalisierung und die enorme Steigerung der Rechenleistungen verändern seit mehreren Jahrzehnten kulturelle Praxen online wie offline und haben so weitreichende wie durchgreifende Auswirkungen auf die Anforderungen des Alltags. Gerade die Bilder schei…

Read more Vortrag Konstanze Schütze am 09.05.2018: Mona Lisa und die Bilder der Gegenwart. Aktualisierungen für eine Kunstvermittlung am Bild

Vortrag Paul Feigelfeld am 15.01.2016: Medien verstimmen unsere Lage/Media undermine our situation: Pragmagische Praxen.

Abstract Der Vortrag untersucht die instabilen Terminologien, unter denen sich die Infrastrukturen des Überwachungs- und Plattformkapitalismus verbergen und versucht, eben diese kritischen Infrastrukturen einer neuen Kritik zu unterziehen. Das Internet erfährt gerade sein Coming …

Read more Vortrag Paul Feigelfeld am 15.01.2016: Medien verstimmen unsere Lage/Media undermine our situation: Pragmagische Praxen.

Vortrag Manuel Zahn am 12.06.2015: Verdichtung, Mashup, Travestie, oder: Wie erfahren wir mit Ryan Trecartins Videos Wirklichkeit?

Abstract Der Vortrag thematisiert am Beispiel der Videoarbeiten von Ryan Trecartin die sogenannte Post-Internet Art. Unter dem Begriff versammelt die Kunstkritik sehr verschiedene Kunstwerke der letzten Jahre, die vom Lebensgefühl, der Kommunikation und der Ästhetik in Zeiten des…

Read more Vortrag Manuel Zahn am 12.06.2015: Verdichtung, Mashup, Travestie, oder: Wie erfahren wir mit Ryan Trecartins Videos Wirklichkeit?