Promotionen

Kristin Klein
Navigating the Present, Prototyping the Future. Ansätze für eine Kunstpädagogik nach dem Internet. (Arbeitstitel)
Im Diskurs um die sogenannte Post-Internet Art wird deutlich, wie Prozesse fortschreitender Digitalisierung, ihre technischen Bedingungen und soziokulturellen Einlassungen neue (Handlungs-)Möglichkeiten hervorbringen, die von Künstler*innen selbstverständlich genutzt und beständig weiter ausformuliert werden. Anhand ausgewählter künstlerischer Beispiele und Beobachtungen gegenwärtiger Medienkulturen und durch Einbezug aktueller kunst- und medienwissenschaftlicher Theorie werden in der Arbeit beschreibende Kategorien einer Kunst nach dem Internet identifiziert, um zentrale Aspekte aktueller Kunstproduktion, -rezeption und -distribution zu erfassen. Ziel der Arbeit, die in enger Verzahnung mit praxisbezogenen Projekten wie myow.org entsteht, ist die Ableitung von Konsequenzen für eine kunstpädagogische Praxis unter postdigitalen Bedingungen.