Vortrag von Konstanze Schütze am 04.12.2019: Meme-Engineering, Mona Lisa und Cat-Content – Nach dem Internet: Aktualisierungen für eine Kunstvermittlung am Bild

Das Internet, die enorme Steigerung der Rechenleistungen und die Digitalisierung verändern kulturelle Praxen online wie offline und haben so weitreichende wie durchgreifende Auswirkungen auf die Anforderungen des Alltags. Gerade die Bilder scheinen dabei eine besondere Rolle zu s…

Read more Vortrag von Konstanze Schütze am 04.12.2019: Meme-Engineering, Mona Lisa und Cat-Content – Nach dem Internet: Aktualisierungen für eine Kunstvermittlung am Bild

Vortrag von Paul Feigelfeld am 15.01.2016: Medien verstimmen unsere Lage/Media undermine our situation: Pragmagische Praxen.

Abstract Der Vortrag untersucht die instabilen Terminologien, unter denen sich die Infrastrukturen des Überwachungs- und Plattformkapitalismus verbergen und versucht, eben diese kritischen Infrastrukturen einer neuen Kritik zu unterziehen. Das Internet erfährt gerade sein Coming …

Read more Vortrag von Paul Feigelfeld am 15.01.2016: Medien verstimmen unsere Lage/Media undermine our situation: Pragmagische Praxen.

Vortrag von Manuel Zahn am 15.01.2016: Kritik und Subjektivität in post-digitalen Gesellschaften

Abstract Der Vortrag stellt aus bildungsphilosophischer Perspektive einige Überlegungen zu Kritik und Subjektivität in post-digitalen Gesellschaften zur Diskussion. Dazu schlägt er vor, die in der Kunstkritik und kunsttheoretischem Diskurs geführte Rede vom affirmativen, unkritis…

Read more Vortrag von Manuel Zahn am 15.01.2016: Kritik und Subjektivität in post-digitalen Gesellschaften

Vortrag von Michael Seemann am 15.01.2016: Das Internet nach dem Internet – eine persönliche Anamnese

Abstract Katastrophen sind plötzliche Veränderungen der Umweltbedingungen. Doch egal wie heftig die Katastrophe war, kann das, was die Katastrophe auslöste, hinterer zur gegebenen Normalität werden. Das Internet ist jetzt in einer Phase der Normalität angekommen, die vor 10 Jahre…

Read more Vortrag von Michael Seemann am 15.01.2016: Das Internet nach dem Internet – eine persönliche Anamnese