Vortrag von Kristin Klein am 22.10.2019: »I wanted to show you the world but I only had 2GB« [1]. Forschungsnotizen aus dem Projekt PIAER.

Der Begriff der Digitalität verweist auf eine Vielzahl komplexer und asynchroner Prozesse, die sich in unterschiedlicher Weise auf Individuen und gesellschaftliche Bedingungen, auf materielle Umwelten sowie auf kulturelle Praxen auswirken und durch diese wiederum beeinflusst…

Read more Vortrag von Kristin Klein am 22.10.2019: »I wanted to show you the world but I only had 2GB« [1]. Forschungsnotizen aus dem Projekt PIAER.

Gastvortrag von Michelle Adolfs am 12.10.2018: Medienkritik 4.0. Mehr Methoden für die Jugendmedienarbeit

Abstract Die Veranstaltungsreihe Art & Algorithms präsentiert und diskutieret an drei Abenden im NRW-Forum Düsseldorf jeweils eine künstlerische Arbeit zum Thema Big Data. In der ersten Veranstaltung am 12. Oktober 2018 war der Künstler Florian Mehnert zu Gast, der in den let…

Read more Gastvortrag von Michelle Adolfs am 12.10.2018: Medienkritik 4.0. Mehr Methoden für die Jugendmedienarbeit

Vortrag von Hans Bernhard am 07.07.2018: The Next Documenta Should Be Curated By A Machine

Abstract This talk covers abstract and very concrete perspectives on machine-curating, machine-learning, artificial intelligence, identity, anthropocentrism and humility. It seems as if machines are unwanted but highly controlled and economically exploited entities. This will not…

Read more Vortrag von Hans Bernhard am 07.07.2018: The Next Documenta Should Be Curated By A Machine

Vortrag von Ellen Wagner am 09.12.2017: Fishing for Controversy. »New Eelam« als »critical troll« vor dem Hintergrund eines ethisch-ästhetischen Paradigmas

Abstract Bezogen auf den Internet-Kontext meint Trolling das Eingreifen anonymer User auf digitalen Plattformen mit dem Ziel, emotionale Überreaktionen zu provozieren. Über eine spezifische Art der Verwendung massenmedialer Rhetoriken können auch „künstlerische Trolle“ eine auf „…

Read more Vortrag von Ellen Wagner am 09.12.2017: Fishing for Controversy. »New Eelam« als »critical troll« vor dem Hintergrund eines ethisch-ästhetischen Paradigmas