Symposium »Digital Things. Neue Dinglichkeit seit dem Internet« am 21. & 22.6.19

Dinglichkeit steht unter neuen Vorzeichen: Dinge sind digital geworden. Umgekehrt hatte auch das Digitale immer schon mit materiellen Dingen zu tun. Während Digitalität lange mit dem Virtuellen, Simulierten und Immateriellen assoziiert wurde, rückt heute zunehmend die Untrennbark…

Read more Symposium »Digital Things. Neue Dinglichkeit seit dem Internet« am 21. & 22.6.19

Gastvortrag von Martina Leeker am 13.12.2018: Open your Body for Big Data

Abstract In ihrer Lecture-Performance stellt Norma C. das Seminar „Open your Body“ des „Posthuman Chances Lab“ (PHC-Lab) vor, in dem die Teilnehmer*innen mit unterschiedlichen Übungen wie Elektroschocks, Performances mit Tieren oder techno-ökologischen Experimenten auf einen dire…

Read more Gastvortrag von Martina Leeker am 13.12.2018: Open your Body for Big Data

Gastvortrag von Lorena Jaume-Palasí am 13.12.2018: Kommentar zur Lecture-Performance “Open Your Body for Big Data“

Abstract Der Kommentar zu Martina Leekers Performance-Lecture betont die Differenzen zwischen menschlichen und algorithmischen Entscheidungen und fordert aus ethischer Perspektive dazu auf, unsere digitalen Umwelten im Sinne eines besseren Lebens für alle Menschen zu gestalten. I…

Read more Gastvortrag von Lorena Jaume-Palasí am 13.12.2018: Kommentar zur Lecture-Performance “Open Your Body for Big Data“

Gastvortrag von Fabian Ginsberg am 28.11.2018: Scripted Reality

Kunstpädagogische Positionen Mi, 28.11.2018 | 16 Uhr Institut für Kunst & Kunsttheorie | Block B | .theater R 2.212 | Gronewaldstraße 2 | Köln Fabian Ginsberg stellt seinen 2015 erschienenen Essayband „Quallenkopf – Der Tausch von Verwandlung“ vor. Besonderes Augenmerk wird auf das Konzept des Index der Intentionalität gerichtet. Die praktische Seite des Vortrags geht den […]

Read more Gastvortrag von Fabian Ginsberg am 28.11.2018: Scripted Reality

Gastvortrag von Michelle Adolfs am 12.10.2018: Medienkritik 4.0. Mehr Methoden für die Jugendmedienarbeit

Abstract Die Veranstaltungsreihe Art & Algorithms präsentiert und diskutieret an drei Abenden im NRW-Forum Düsseldorf jeweils eine künstlerische Arbeit zum Thema Big Data. In der ersten Veranstaltung am 12. Oktober 2018 war der Künstler Florian Mehnert zu Gast, der in den let…

Read more Gastvortrag von Michelle Adolfs am 12.10.2018: Medienkritik 4.0. Mehr Methoden für die Jugendmedienarbeit

Gastvortrag von Patrick Bettinger am 12.10.2018: Bildung und algorithmisierte Wirklichkeiten – Neue (Un-)Freiheiten digitaler Subjekte

Abstract Die Veranstaltungsreihe Art & Algorithms präsentiert und diskutieret an drei Abenden im NRW-Forum Düsseldorf jeweils eine künstlerische Arbeit zum Thema Big Data. In der ersten Veranstaltung am 12. Oktober 2018 war der Künstler Florian Mehnert zu Gast, der in den let…

Read more Gastvortrag von Patrick Bettinger am 12.10.2018: Bildung und algorithmisierte Wirklichkeiten – Neue (Un-)Freiheiten digitaler Subjekte

Vortrag von Kristin Klein am 03.07.2018: Hyperlinks or it didn’t happen. Kunst und ihre Zirkulation nach dem Internet

Abstract Der für diesen Vortrag von der Künstlerin Cécile B. Evans geliehene Titel „Hyperlinks or it didn’t happen“ verweist auf veränderte Bedingungen von Kunst nach der Alltäglichwerdung des Internets. Die Zirkulation von Bildern und medialem Content in erhöhter Geschwindigkeit…

Read more Vortrag von Kristin Klein am 03.07.2018: Hyperlinks or it didn’t happen. Kunst und ihre Zirkulation nach dem Internet

Gastvortrag von Kolja Reichert am 09.06.2018: Künstler, Marke und Werk in der Hyperzirkulation

Abstract In der frenetischen Öffentlichkeit des Streaming-Zeitalters wird das Kunstobjekt zum Token und zur Kulisse für Inszenierungen von „Kunst“. Seine Aura überträgt sich auf Institutionen und Galerien, also auf alles, wo sich „Kunst“ ereignet. Das wird an Fallbeispielen wie d…

Read more Gastvortrag von Kolja Reichert am 09.06.2018: Künstler, Marke und Werk in der Hyperzirkulation

Gastvortrag von Benjamin Jörissen am 08.06.2018: TOP 3 DIY educational theory hacks THAT REALLY WORK!

Abstract Die zentrale Frage des Ankündigungstextes dieser Tagung nach „relevanten Gegenstände künstlerischer und pädagogischer Praxen im Kontext einer postdigitalen Gegenwart“ lässt sich um die Frage ergänzen, was eigentlich die relevanten Formen pädagogischer Praxen sein werden….

Read more Gastvortrag von Benjamin Jörissen am 08.06.2018: TOP 3 DIY educational theory hacks THAT REALLY WORK!

Gastvortrag von Inke Arns am 07.06.2018: Von alien matter zur Welt ohne Uns

Abstract Inke Arns spricht über zwei aktuelle, von ihr kuratierte Ausstellungen: Die Welt Ohne Uns (HMKV Dortmund, Ljubljana, Rijeka 2016/17) und alien matter (transmediale Festival, HKW Berlin, 2017). „Alien matter“ ist eine vom Menschen gemachte, ihm aber gleichzeitig radikal f…

Read more Gastvortrag von Inke Arns am 07.06.2018: Von alien matter zur Welt ohne Uns

Older posts